Bodelschwingh-Realschule Lengerich

Schulstr. 61
49525 Lengerich

Tel.: 05481 338361                                                                                                    14.11.2020

 

Ein Schüler der Klasse 9b wurde positiv auf Covid-19 getestet,

für nicht betroffene Schülerinnen und Schüler (keine Quarantäne, Kontaktpersonen K2):


- die Schulleitung steht in Kontakt mit dem Krisenstab des Kreises Steinfurt

- Schülerinnen und Schüler, die unmittelbaren Kontakt zur positiv getesteten Person hatten, befinden sich mit sofortiger Wirkung in Quarantäne

- wenn Sie nicht sicher sind ob Ihr Kind betroffen ist, überprüfen Sie die Emails (IServ) Ihres Kindes, denn nicht alle Betroffenen konnten telefonisch erreicht werden 

- Stellen Sie bitte sicher, dass das  Sekretariat immer Ihre aktuelle Telefonnummer hat.

Unterricht für die nicht von der Quarantäne betroffenen Schülerinnen und Schüler wird gemäß Vorgabe regulär erteilt 

- Bitte weisen Sie Ihr Kind nochmals auf die Wichtigkeit der Hygiene- und Abstandsregeln hin 

- Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem Schulgelände und im Unterricht kann ggfs. weitere Quarantänisierungen vermeiden helfen

- Schülerinnen und Schüler mit Erkältungssymptomen melden sich bei ihrem Kinder- oder Hausarzt 

- Wenn bei Personen (Schülerinnen und Schülern, Mitarbeitende der Schule) die Corona-Warn-App anschlägt, sollen diese Personen sich auf jeden Fall beim Gesundheitsamt melden (Telefonnummer siehe www.kreis-steinfurt.de). Dann werden im Einzelfall weitere Maßnahmen abgestimmt.

 

Die untere Gesundheitsbehörde des Kreises Steinfurt hat Antworten auf die häufigsten Fragen formuliert:

 

  1. Mein Kind hatte Kontakt zu einem Kind, das sich jetzt in Quarantäne (nicht Isolation!) befindet.  Darf mein Kind zur Schule/ Kita?

Ja, Ihr Kind darf weiterhin die Schule/Kita besuchen.

 

  1. Häufig stellt sich die Frage, wie mit Geschwisterkindern (an einer anderen Schule oder in einer Kita) von quarantänisierten (nicht isolierten!) Schülerinnen und Schülern umgegangen werden soll.

Für diese gelten keine Einschränkungen und sie können am Regelbetrieb teilnehmen.

 

  1. Mein Kind ist krank, was mache ich?

Sollten Erkältungsbeschwerden, Magen-Darm-Beschwerden oder sonstige Beeinträchtigungen des Wohlbefindens auftreten, empfehlen wir dringend eine Abklärung über den behandelnden Haus- oder Kinderarzt mit dem Hinweis, dass es an der Schule einen Corona-Fall gibt.

 

Viele weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Kreises Steinfurt unter www.kreis-steinfurt.de

Wir melden uns, sobald wir weitere Informationen haben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Pasche

 

-Schulleiter-

FAQ - Infos - Service

Termine:

Keine Nachrichten verfügbar.